Prof. Dr. Iso Camartin

An bildenden Künstlerinnen und Künstlern bewundere ich vor allem, dass sie in einem Haufen von Steinen und Blöcken aus roher Materie künftige Schönheit, ja uns später geradezu beglückende Formen und Figuren vorauszusehen vermögen. Das Centro internazionale di Scultura in Peccia könnte der Ort werden, an dem wir die Entstehung solcher zu sich selbst befreiten Gestalten erleben dürfen.